MEDIATION   COACHING    ORGANISATIONSENTWICKLUNG

Fachkräfte, die in pädagogischen Kontexten tätig sind, sehen sich häufig herausfordernden Situationen ausgesetzt. Das gilt für die Arbeit mit Klientinnen und Klienten und deren Angehörige. Das gilt aber auch für die Rahmenbedingungen ihres beruflichen Handelns.

Coaching von Pädagogischen Fachkräften

Coaching ist ein professioneller, individueller Begleitprozess für Menschen in herausfordernden beruflichen oder auch privaten Lebenssituationen. Coaching beruht auf der Annahme, dass jeder Mensch die nötigen Fähigkeiten, um anstehende Aufgaben zu meistern, in sich selbst trägt. Die KlientInnen sind die Experten für ihr Leben wie für ihre Lebensthemen. Dabei sind Voraussetzungen, dass die Klientin/der Klient einen Willen zur Veränderung sowie die Fähigkeit zu Selbststeuerung und Eigenverantwortung in sich trägt.

Der Coach ist Experte für den Prozess und die Struktur und gibt damit Orientierung. Ziel des Coachingprozesses ist es, Ressourcen der Klientin/des Klienten zu (re-)aktivieren, damit sie/er beglei-tet nachhaltige interessen- und bedürfnisbasierte Lösungen erarbeiten kann. Coaching ist dabei lösungs,- und zukunftsorientiert ausgerichtet.

Wir arbeiten u.a. gern mit Methoden wie das „innere Team“, das „Wertequadrat“, die „5 Säulen der Identität“, verschiedenen Formen der „Systemvisualisierung“ und auch dem „leeren Stuhl“.

Wir führen auch Teamcoachings sowie Round-Table-Gespräche durch.

Sprechen Sie uns an!